05.08.2022
U19

Vorletztes Testspiel gegen KSC

Bevor am 21. August das erste Spiel der U19 in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest ansteht, testen die Adlerträger am Sonntag, den 7. August, gegen einen Ligakonkurrenten.

Die Saisonvorbereitung der Mannschaft von Cheftrainer Damir Agovic ist in den letzten Zügen. Die ersten Testspiele wurden erfolgreich abgeschlossen, Turnierteilnahmen und Trainingslager schweißten die A-Junioren zusammen. Am Sonntag empfangen die Adlerträger den Karlsruher SC am Riederwald. Für beide Teams ist es das erste Aufeinandertreffen mit einem A-Junioren-Bundesligisten über die volle Distanz – eine finale Standortbestimmung vor dem Ligastart.

Für die Badenser geht die Bundesligasaison schon am darauffolgenden Wochenende gegen den Titelverteidiger aus Augsburg los. In der Vorbereitung blieben die Gäste bisher noch sieglos: fünf Niederlagen aus fünf Freundschaftsspielen im Juli. Das möchte der Zehntplatzierte aus der letzten Spielzeit nicht auf sich sitzen lassen.

Parallel möchte Agovic mit seiner Mannschaft an die positiven Ergebnisse der Vorbereitung anknüpfen (zuletzt 5:1 gegen die U19 des SSV Ulm 1846 und 7:1 gegen den FV Rot-Weiß Weiler, Landesligisten der Herren). „Die Entwicklung über die letzten Wochen sehen wir sehr positiv und wollen unser Spiel auch gegen den Karlsruher SC auf den Platz bringen“, so der U19-Cheftrainer.

Die Partie gegen den Karlsruher SC findet am Sonntag, den 7. August, um 12 Uhr im Riederwaldstadion statt.

  • #sgeU19
  • #U19
  • #Leistungsteams

0 Artikel im Warenkorb