08.10.2021
U19

U19 testet gegen Düsseldorf

Ins Ligageschehen greift die U19 am Wochenende aufgrund der Länderspielpause nicht ein. Am Samstag, 9. Oktober, steht dafür ein hochkarätiger Test gegen Fortuna Düsseldorf auf dem Programm.

„Pause sinnvoll nutzen“ – lautet die Devise für den ältesten Ausbildungsjahrgang während der Länderspielunterbrechung. Für die Mannschaft von Trainer Jürgen Kramny geht es nach einem sehr ordentlichen Saisonstart (13 Punkte aus sechs Spielen) darum, den Spielrhythmus aufrechtzuerhalten. Der Test gegen Fortuna Düsseldorf bietet optimale Voraussetzungen dafür, trotz Ligapause auf höchstem Niveau zu testen.

Zu Gast am Riederwald ist der Nachwuchs Fortuna Düsseldorfs, der in der Bundesliga-Staffel West an den Start geht. Nach dem erfolgreichen Auftakt gegen Arminia Bielefeld (2:1), mussten sich die Fortunen dem FC Schalke 04 (0:1) und dem 1. FC Köln (1:6) geschlagen geben, zuletzt hatte das Team von Trainer Sinisa Suker Anfang Oktober spielfrei.

Beide Teams wollen sich bestmöglich auf die anstehenden Ligaduelle vorbereiten. Für die Riederwälder kommt es am Samstag, 16. Oktober zum Duell mit den Münchner Bayern, gegen die der vierte Sieg in Folge eingefahren werden soll. Beim zuvor anstehenden Test gegen Fortuna Düsseldorf rollt ab 12.30 Uhr der Ball im Riederwaldstadion.

  • #sgeU19
  • #U19
  • #Leistungsteams
  • #Leistungszentrum
  • #NLZ

0 Artikel im Warenkorb