15.09.2020
Nachwuchsleistungszentrum

U17 und U19 starten in den Ligabetrieb

Am Wochenende starten die beiden ältesten Jahrgänge des Leistungszentrums in die Spielzeit 2020/21, die etwas anders wird als gewöhnlich.

Neue Trainer, neuer Spielmodus, neue Gegner: Die Saison 2020/21 hält für die U19 und die U17 einige Änderungen bereit. Während bisher die Runde aus einem Hin- und Rückspiel bestand, treffen nun alle Mannschaften nur einmal aufeinander. Anschließend findet eine Endrunde mit Halbfinale und Finale statt. Bis dahin ist es aber ein weiter Weg, denn sowohl die A- als auch die B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest spielt dieses Jahr „Corona-bedingt“ mit 18 statt 14 wie üblich Mannschaften und damit verbunden 17 Spieltage trotz „einfacher“ Runde.

In diese Spielzeit starten die A-Junioren mit ihrem neuen Trainer Jürgen Kramny, der bereits in den ersten beiden Partien auf alte Bekannte trifft. Am ersten Spieltag reist Kramny mit seiner Mannschaft zum VfB Stuttgart, wo er lange Zeit als Trainer, aber auch als Spieler aktiv war. Eine Woche später gastiert mit dem 1. FSV Mainz 05 ein weiterer Ex-Verein am Riederwald. Spannende Duelle für die U19 und den Fußballehrer, der auf eine gute Vorbereitung mit seinem Team zurückblickt. Nun heißt es die erarbeiteten Inhalte auch in den Spielbetrieb zu übertragen und schnellstmöglich in den Rhythmus zu kommen.

Gleiches gilt natürlich auch für die U17, die mit Sandro Stuppia über einen „neuen alten“ Cheftrainer verfügt. In der vergangenen Saison war Stuppia bereits für die U16 zuständig und kennt somit den Großteil seiner Schützlinge bereits in- und auswendig. Zum Liga-Auftakt dürfen sie auf heimischen Rasen ran, denn der 1. FC Nürnberg gastiert am kommenden Samstag, 19. September, am Riederwald. Anstoß der Partie ist um 11 Uhr, die ihr wie gewohnt auf dem Twitter-Kanal des NLZ live verfolgen könnt.

Bitte beachtet: Die Heimspiele der U19 und der U17 finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Es sind keine Zuschauer im Riederwaldstadion zugelassen.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom