12.09.2020
U17

U17 gewinnt auch letzten Test

Eine Woche vor dem Saisonstart in der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest hat die U17 mit einem 3:2 (1:1)-Sieg beim 1. FC Köln Selbstvertrauen getankt.

Die U17 hat ihre erfolgreiche Vorbereitungszeit veredelt und auch das letzte Testspiel gewonnen. Beim 1. FC Köln siegten die Schützlinge von Trainer Sandro Stuppia letztlich verdient 3:2 (1:1). Den etwas besseren Start erwischten jedoch die Hauserren, die die Adlerträger zunächst vor Probleme stellten. „Wir haben uns in der Anfangsphase teilweise zu naiv angestellt und uns vom Gegner locken lassen“, sagt Trainer Stuppia, dessen Mannschaft mit zunehmender Dauer aber besser ins Spiel fand. Zwar ging zunächst der 1. FC Köln durch Josia-Levi Walther in Führung (9.), doch Mahmut Afsar besorgte nach rund einer halben Stunde den Ausgleich (28.). Bis zum Pausenpfiff ließen die Jungadler noch zwei hochkarätige Chancen liegen, somit ging es mit einem 1:1 in die Halbzeit.

Den Schwung aus den Schlussminuten des ersten Durchgangs nahmen die Riederwälder mit in die Hälfte zwei und gingen folgerichtig durch Lars Kleiner in Führung (44.). Die direkte Chance zum 3:1 konnten Eintrachtler jedoch nicht nutzen. Es folgte der große Auftritt von Neuzugang und Torhüter Matteo Bignetti, der im weiteren Spielverlauf geich zwei Elfmeter hielt. Nach 71 Minuten musste der österreichische Juniorennationalspieler im Kasten der Eintracht dann aber doch noch hinter sich greifen. Nach einem Fehler im Spielaufbau traf der Kölner Luis Mankartz zum zwischnzeitlichen 2:2-Ausgleich (71.). Doch die Adlerträger schlugen postwendend zurück: Livan Burcu erzielte nur eine Minute später das 3:2 und verhalf seiner Mannschaft somit zum letztlich zum verdienten Sieg.

„Die Jungs haben eine gute Mentalität gezeigt. Solche engen Spiele zu gewinnen ist auch eine positive Eigenschaft, die die Mannschaft auszeichnet“, so U17-Trainer Stuppia, der ergänzt: „Der Sieg freut uns, jetzt blicken wir selbstbewusst auf den Saisonstart in der kommenden Woche.“

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom