22.11.2022

U16 empfängt japanische Auswahl

Am Tag des Aufeinandertreffens der deutschen und der japanischen Nationalmannschaft empfängt die U16 die JFA Academy Fukushima am Riederwald.

Wenn in Qatar der Schlusspfiff in der Partie Deutschland gegen Japan ertönt, ist die Mannschaft von Cheftrainer Sebastian Haag gerade in den letzten Zügen des Aufwärmens. Am Mittwoch, den 23. November, um 16 Uhr empfangen die B-Junioren eine Auswahl des japanischen Fußballverbands aus der Region Fukushima auf dem Kunstrasen am Riederwald. Die Mannschaft aus der japanischen Provinz ist am Sonntag in Deutschland angekommen und reist durch den Südwesten, um in mehreren Spielen ihren Leistungsstand im internationalen Vergleich herauszufinden.

Am Montag waren die Japaner zu Gast beim 1. FC Kaiserslautern und verloren gegen deren U16 mit 2:4. Am Dienstag geht es für die Auswahl nach Stuttgart, bevor der Vergleich mit den Adlerträgern stattfindet. U16-Trainer Sebastian Haag freut sich auf die Partie: „So ein internationaler Vergleich bringt noch einmal ganz andere Eindrücke mit sich. Der Fußball in Japan ist technischer geprägt und es wird eine schöne Aufgabe für die Jungs, die aus dem Ligabetrieb vor allem jahrgangsältere und körperlicher spielende Gegner gewohnt sind.“

  • #sgeU16
  • #U16

0 Artikel im Warenkorb