18.11.2021
U15

U15-Topduell in Zuzenhausen

Als ungeschlagener Tabellenführer tritt die U15 am Samstag, 20. November, das nächste Spitzenspiel an. In Zuzenhausen kommt es zum Duell mit der drittplatzierten TSG Hoffenheim.

Vier Punkte beträgt der Vorsprung auf den OFC, der sich am Mittwochabend im Nachholspiel 1:1-Unentschieden vom Karlsruher SC trennte. Somit können die Adlerträger an Spieltag zwölf der C-Junioren-Regionalliga Süd nicht von der Tabellenspitze verdrängt werden. Das sei im nächsten Duell aber nur nebensächlich, so U15-Trainer Rasche. Denn mit der drittplatzierten TSG Hoffenheim treffen die Riederwälder auf den nächsten Gegner, der mit aller Macht versuchen wird, den Eintrachtlern Punkte abzuknöpfen. Die Jungadler wiederum wollen ihre fulminante Serie weiter ausbauen und den nächsten Dreier auf die Habenseite bringen.

Rasche erwarte ein enges, intensives Duell: „Es wird eine Partie, auf die sich die Jungs freuen können. Wir reisen mit einer Menge Selbstvertrauen an und mit dem Ziel, das Spiel zu gewinnen“, so der U15-Trainer, der ergänzt: „Es wird eine Begegnung auf Augenhöhe werden, in der Kleinigkeiten den Ausschlag geben.“ Der Anpfiff in der TSG-Akademie in Zuzenhausen ertönt um 15 Uhr.

  • #sgeU15
  • #U15
  • #Leistungsteams
  • #Leistungszentrum
  • #NLZ

0 Artikel im Warenkorb