19.11.2021
U14

U14 im Topspiel-Modus

Am Samstag, 20. November, steht der der 11. Spieltag der C-Junioren Hessenliga an. Die U14 bekommt gegen die U15 der SG Rosenhöhe die Chance, die Tabellenführung gegen ein Spitzenteam zu verteidigen.

Auf dem ersten Platz stehend und mit 28 Punkten dekoriert trennen vier Ligapunkte die U14 der Eintracht von der viertplatzierten U15 der SG Rosenhöhe. Das vordere Feld der C-Junioren-Hessenliga ist somit dicht besiedelt, alle Mannschaften lechzen nach der Tabellenführung. Für die C-Junioren vom Riederwald ist es das vorletzte Spiel vor der Winterpause, so ist es das Ziel, den nächsten Dreier zu holen und die Spitze zu verteidigen.

Zuversichtlich bleiben

Trainer Duarte Saloio geht mit Zuversicht in die anstehende Partie: „Die Chancen stehen 50 zu 50. Nichtsdestotrotz sind wir unserem Gegner gewachsen und freuen uns nach einer turbulenten Trainingswoche auf ein gutes, aber vor allem intensives Match, denn auch Rosenhöhe möchte am Ende der Saison oben stehen. Wir konzentrieren uns jedoch auf unser Spiel und sind bestrebt, unsere Trainingsinhalte und Prinzipien effektiv umzusetzen.“ Bislang präsentierte sich die U14 in Topform, so möchte das Team auch weiterhin ihr Leistungsniveau konstant hochhalten und Erfolge einfahren.

  • #Nachwuchsteams
  • #NLZ

0 Artikel im Warenkorb