27.11.2020
Nachwuchsleistungszentrum

Spielbetrieb bleibt ausgesetzt

Die A- und B-Junioren Bundesligen pausieren auch im Dezember. Somit bestreiten die U19 und die U17 erst 2021 wieder ein Pflichtspiel.

Wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte, bleibt der Spielbetrieb aufgrund der aktuellen Situation und den Beschlüssen von Bund und Ländern weiterhin ausgesetzt. Das betrifft die Bundesliga-Teams der Adlerträger mit dem Auswärtsspiel der U19 beim Karlsruher SC am 5. Dezember 2020 sowie mit den U17-Partien beim FC Bayern München (5. Dezember) und gegen den SC Freiburg (12. Dezember). Der offizielle Beschluss durch das DFB-Präsidium ist für den 4. Dezember zu erwarten.

Bereits seit Anfang November sind die Spieltage der Junioren-Ligen ausgesetzt. Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs ist eng verknüpft mit den politischen Entscheidungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie von Bund und Ländern. Wann es genau weitergeht, ist demnach derzeit noch nicht klar und wird den Vereinen rechtzeitig mitgeteilt.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €