11.08.2022
U17

Saisonauftakt in Fürth

Als erstes Juniorenteam des Nachwuchsleistungszentrums startet die U17 am Samstag, den 13. August, um 13 Uhr in den Ligabetrieb ein.

Für die Mannschaft von Cheftrainer Helge Rasche steht am Samstag das erste Pflichtspiel der Saison an. Für den Auftakt zieht es die Adlerträger nach Franken zur SpVgg Greuther Fürth, gegen die schon das erste Zählbare mit nach Frankfurt gebracht werden soll. „Wir fahren natürlich mit der Idee dorthin, das Spiel zu dominieren und den Platz letztlich als Sieger zu verlassen.“, so Rasche.

Die Kleeblätter haben die vergangene Spielzeit mit fünf Punkten mehr als die Adlerträger zwei Plätze über ihnen, auf dem zehnten Tabellenplatz, abgeschlossen. Der nun aufrückende 2006er-Jahrgang der Spielvereinigung hat als U16 in der B-Junioren-Bayernliga Nord mit 16 Punkten aus acht Spielen den zweiten Platz belegt, wurde dann jedoch in der Meisterrunde mit null Punkten Letzter.

Die Partie ist jedoch nicht das erste Aufeinandertreffen der Adlerträger mit den Fürthern in dieser Saison. Bei den 7. Langener Südwest Masters 2022 am 16. Juli schlug die U17 die Franken mit 1:0. Cheftrainer Helge Rasche weiß diese und die bevorstehende Partie einzuordnen: „Wir haben in Langen gegen nicht ganz vollständig besetzte Fürther ein sehr gutes Spiel abgeliefert und verdient gewonnen. Ich erwarte am Samstag ein knappes Spiel gegen einen Gegner, der auf heimischem Boden alles reinhauen wird.“

Die Auftaktbegegnung der U17 gegen die SpVgg Greuther Fürth findet am Samstag, den 13. August, um 13 Uhr auf der Charly Mai Sportanlage in Fürth statt.

  • #sgeU17
  • #U17
  • #Leistungsteams

0 Artikel im Warenkorb