04.10.2020
Nachwuchsleistungszentrum

Nominierungen für Talente

Fünf Nachwuchsspieler der Eintracht sind mit den Nationalteams unterwegs.

Pecar mit Slowenien gegen Kroatien

Mittelfeldtalent Martin Pecar ist vom 5. bis zum 11. Oktober bei der slowenischen U19-Junioren-Nationalmannschaft. Für den 8. Oktober ist ein Freundschaftsspiel gegen Kroatien geplant.

Ali Loune trainiert mit U20 Marokkos

Sein Teamkollege bei Eintracht Frankfurt, Ali Loune, ist bereits seit dem heutigen Sonntag nach Marokko unterwegs. Dort wird er bis zum 13. Oktober mit der marokkanischen U20-Nationalmannschaft an einem Trainingscamp teilnehmen.

U17-Talent Mehdi Loune ebenfalls in Marokko

Ebenfalls mit nach Marokko gereist ist sein Bruder Mehdi Loune, der in Eintrachts U17 spielt. Mehdi Loune wurde für ein Trainingscamp der marokkanischen U17-Nationalmannschaft nominiert und kehrt ebenso am 13. Oktober nach Frankfurt zurück.

Kolbe testet mit U17 gegen Dänemark

Louis Kolbe aus der U17 von Eintracht Frankfurt wurde von U17- DFB-Trainer Michael Prus für einen zweiten Lehrgang nach Beginn der Corona-Pause nominiert. Zwischen dem 5. und dem 10. Oktober trainieren die deutschen U17-Junioren zusammen und treffen im Rahmen des Lehrgangs am 9. Oktober (11 Uhr) in Aabenraa auf Gastgeber Dänemark. Aufgrund der Corona-Pandemie findet das Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ein weiteres Länderspiel gegen den Nachwuchs der Niederlande, das am 12. Oktober stattfinden sollte, wurde vom holländischen Verband KNVB aufgrund der aktuellen Corona-Lage abgesagt.

U17-Torwart Bignetti für Österreich

Torwart Matteo Bignetti ist ab dem 5. Oktober auf dem Weg nach Graz. Dort bereitet er sich auf das am 8. Oktober angesetzte Testspiel der österreichischen U17-Auswahl gegen Slowenien vor. Direkt im Anschluss kehrt Matteo Bignetti nach Frankfurt zurück.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €