11.01.2021
Nachwuchsleistungszentrum

Leistungsteams wieder am Ball

Ab Montag, 11. Januar, kehren die Leistungsteams von der U15 bis zur U19 sukzessive in den Trainingsbetrieb zurück.

Wie bereits in den Wochen vor dem Jahreswechsel nehmen die vier ältesten Mannschaften im Eintracht-Nachwuchs die Möglichkeit wahr, einen regelmäßigen Trainingsbetrieb durchzuführen. Den Anfang machten am Montagabend die U19 sowie die U17. Die aktuell seitens der Politik gefassten Beschlüsse lassen – in Verbindung mit der Auslegung der Spitzensport-Regelung des Landes Hessen – einen Trainingsbetrieb der dem Spitzensport zuzuordnenden Mannschaften zu. Vor dem Hintergrund der nach wie vor angespannten Pandemielage wurde das bisherige Konzept zur Durchführung von Trainingsmaßnahmen nochmals angepasst.

„Der Trainingsbetrieb mit unseren Leistungsteams ist heute wieder gestartet. Uns ist bewusst, dass wir ein Privileg genießen und wir werden auch weiterhin die aktuelle Situation rund um die Coronapandemie mit der gebotenen Sensibilität wahr- und annehmen“, sagt Andreas Möller, Leiter des Leistungszentrums. Der Spielbetrieb in den jeweiligen Ligen bleibt weiterhin ausgesetzt.

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €