17.07.2020
Nachwuchsleistungszentrum

In ungewohnt großer Runde

Mit den mannschaftsübergreifenden Einheiten bot die Einführungswoche den Internatlern neben dem kulturellen auch einen sportlichen Mehrwert.

Während sich die Programmpunkte der Einführungswoche täglich änderten, gab es neben dem gemeinsamen Frühstück eine weitere Konstante: das jahrgangsübergreifende Training am Vormittag. Die Einheiten boten nicht nur den Spielern die Möglichkeit, mit sonst ungewohnten Trainingspartnern auf dem Rasen zu stehen. Auch für die Übungsleiter Ervin Skela (U17-Co-Trainer), Helge Rasche (U16-Trainer) und Alex Meier (U16-Co-Trainer) ergaben sich interessante Einblicke. „Obwohl die Trainingsenheiten nicht zur offiziellen Saisonvorbereitung zählen, waren die Jungs sehr engagiert und mit großer Freude dabei. Es war ein guter Vorgeschmack auf die kommenden Wochen und Monate“, lobt Skela. 

Auch wenn der Spaß nicht fehlen sollte, waren die motivierten Adler mit Engagement und Lust bei der Sache. Von gemeinsamen Laufeinheiten, über Dribblings bis hin zu spielerischen Pass-Challenges bekamen die Eintrachtler inhaltlich das volle Fußballpaket geboten. Auch Torabschlüsse zählten zum Repertoire, was insbesondere Muhammad Damar, Neuzugang der B-Junioren, erfreute. „Von ehemaligen Profis wie Ervin Skela oder Alex Meier können wir als Nachwuchs enorm viel lernen. Es macht Spaß, vor ihren Augen auf den Kasten zu schießen und mit einem Lob belohnt zu werden.“

Während die Feldspieler ihr Kurz- und Langpassspiel durch verschiedene Stafetten optimierten, wurden die beiden Torhüter Amar Dzevlan (U19) und Matteo Bignetti (U17) von Torwarttrainer Mario Miltner auf die kommende Spielzeit vorbereitet. „Die erste Woche zusammen mit den anderen Jungs war intensiv, aber sehr lehrreich. Es tat mir gut, dass ich in dieser Woche die Möglichkeit hatte, mit Amar zu trainieren, der bereits ein wenig mehr Erfahrung vorzuweisen hat“, sagt Bignetti, der außerdem zusammenfasst: „Wir haben uns am Riederwald alle gut eingefunden und freuen uns nun darauf, dass es bald richtig los geht.“

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom