14.01.2022
U19

Ein richtungweisendes Testspiel

Den A-Junioren steht am Samstag ab 11 Uhr das erste Testspiel bevor. Für die Riederwälder gilt es gegen die U19 des 1. FC Erlensee, nach der Winterpause gut in das neue Jahr zu starten.

Wenn die U19 der Frankfurter Eintracht am Samstag auf den 1. FC 1906 Erlensee,  Kooperationspartner des Leistungszentrums, trifft, ist es beinahe schon zwei Monate her, dass die Jungadler überhaupt ein Spiel bestritten haben. Ende November unterlagen die Kramny-Schützlinge dem VfB Stuttgart in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest noch mit 0:3, eine weitere Partie sollte im vergangenen Jahr nicht mehr folgen. Entsprechend groß ist nun die Vorfreude auf die Rückkehr in das Spielgeschehen.

Drei Wochen bis zum Restrunden-Auftakt

Bereits am 3. Januar bat Trainer Jürgen Kramny seine Mannschaft zur ersten Einheit im neuen Jahr wieder auf den Kunstrasen am Riederwald zurück, nur eine Woche später folgte der Laktattest, um den Fitnesszustand der Adlerträger nach den freien Tagen zu prüfen. Mit dem 1. FC Erlensee wartet nun der erste Härtetest auf die Adlerträger. Die Südhessen spielen ihrerseits in der A- Junioren-Hessenliga und könnten kaum eine ausgeglichenere Bilanz haben. In zehn Spielen ging der 1. FC jeweils fünf Mal als Sieger und fünf Mal als Verlierer vom Feld.

Bundesliga-Rückkehr naht

Mit dem Kräftemessen gegen den 1. FC Erlensee steht für die U19-Adler der Jahresauftakt an. Weitere Bewährungsproben sollen folgen, bevor der Auftakt in das zweite Halbjahr der Bundesliga-Saison ansteht. „Diese Testspiele sind eine gute Standortbestimmung für uns und werden zeigen, an welchen Punkten in den kommenden Trainingseinheiten noch etwas Nachholbedarf besteht, damit der Auftakt in die restliche Bundesliga-Saison gelingt“, erklärt U19-Trainer Jürgen Kramny. Am 5. Februar trifft sein Team auf den KSV Hessen Kassel, um den Grundstein für ein erfolgreiches zweites Halbjahr zu legen, das nach Wunsch des Coaches in den Top Fünf beendet werden soll.

  • #U19
  • #Testspiel
  • #sgeU19

0 Artikel im Warenkorb