25.09.2022
U21

„Ein gelungener Auftritt“

Die beiden Trainer sowie Mittelfeldakteur Mehdi Loune ziehen nach dem U21-Spiel beim SV Unter-Flockenbach ihr Fazit.

Kristjan Glibo, Trainer der U21 von Eintracht Frankfurt: „In den ersten zehn Minuten haben wir etwas gebraucht, um in das Spiel zu kommen. Da waren Pässe, Ballannahme und -mitnahme zu unsauber. Im Laufe des Spiels haben wir aber zu unserem Spiel finden können und im richtigen Moment die Tore erzielt. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel dann komplett an uns ziehen und auch verdientermaßen nachgelegt. Von daher war es ein gelungener Auftritt.“

Mirko Schneider, Trainer des SV Unter-Flockenbach: „Wir waren bis zur 30. Minute gut im Spiel, dann war der Treffer etwas abgefälscht, wenn unser Innenverteidiger da nicht mehr so reingrätscht, hat ihn der Torwart. Unser Matchplan ist aufgegangen, wir wollten tief stehen, die Räume eng machen und stellenweise Konter fahren. Wir hatten ja auch eine große Chance, die noch weggegrätscht wurde. Das 2:0 war einfach schlecht verteidigt, da waren wir zu weit weg, das war dann der Knackpunkt und vielleicht ein Tor zu hoch, aber ich mache der Mannschaft keinen Vorwurf. Die Eintracht war heute ganz klar besser.“

Mehdi Loune, zweifacher Torschütze der U21 von Eintracht Frankfurt: „Es war von mir bestimmt nicht das beste Spiel, aber mit zwei Toren und einem Assist konnte ich das sicherlich ein wenig ausgleichen. Als Team waren wir heute besser drauf, auch wenn wir uns in den ersten zehn Minuten schwergetan haben, da hat uns unser Kapitän aber entscheidend gepusht.“

  • #U21
  • #sgeU21
  • #NLZ
  • #Leistungszentrum
  • #LOTTOHessenliga

0 Artikel im Warenkorb