06.11.2020
Nachwuchsleistungszentrum

Der Ball rollt wieder

Aufgrund der neuen Verordnung der Landesregierung dürfen die Leistungsteams der U15 bis zur U19 seit Donnerstag wieder trainieren.

Die U19 um Kapitän Hüseyin Bakirsu darf wieder trainieren.

Nach den Meldungen über die Absetzungen des Spielbetriebs in allen Altersklassen und der zeitweisen Aussetzung des kompletten Trainingsbetriebs, nun ein kleiner Lichtblick: Die neue Verordnung der Landesregierung ermöglicht den Trainings- und Wettkampfbetrieb des Spitzen- und Profisports, sofern die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts für ein umfassendes Hygienekonzept beachtet werden. Zu diesem Bereich zählt auch der Nachwuchsleistungssport, weshalb die Jungadler zumindest teilweise wieder in ihr Training einsteigen dürfen, der Spielbetrieb in den jeweiligen Ligen bleibt aber weiterhin ausgesetzt.

Über die Entscheidung sind nicht nur die Nachwuchsteams der betroffenen Mannschaften erleichtert, auch Andreas Möller, Leiter des Leistungszentrums, freut sich über die positive Nachricht: „Wir sind sehr dankbar, das wir zumindest mit unseren Leistungsteams den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen dürfen. Wir wissen, dass wir ein Privileg genießen, und werden uns weiterhin verantwortungsvoll und mit höchster Konsequenz an die Hygienemaßnahmen halten.“

Stadium Ad Backdrop Top
Stadium Ad Backdrop Bottom

0 Artikel im Warenkorb

  • keine Artikel
Lieferung
0,00 €
Summe inkl. MwSt.
0,00 €